Gästebuch

Gäste.jpg

Wer uns einen Gruß, Verbesserungsvorschläge oder einfach nur wüste Beschimpfungen zukommen lassen will, der kann das natürlich nicht nur per Email, sondern auch in unserem Gästebuch erledigen. Das Buffet ist eröffnet, wir wünschen viel Vergnügen. Und immer daran denken: Zeichensetzung ist Deine Freundin!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Gästebuch


Captcha

Eintrag #1 von teemo
24/07/2017 05:28

buy cheap Filemaker 15,buy cheap QuarkXPress 2017,buy Nuance Dragon 15,buy Minitab 17,
***//***ddgoshop.com/

buy cheap office 2016 pro

Eintrag #2 von Pharmg455
18/12/2016 07:31

Hello!

Eintrag #3 von Pharme137
18/12/2016 07:31

Hello! online pharmacy cialis ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #4 von Pharmc677
18/12/2016 07:29

Hello!online pharmacy cialis

Eintrag #5 von Pharmb662
17/12/2016 01:29

Hello!online pharmacy cialis

Eintrag #6 von Pharma923
15/12/2016 19:25

Hello!

Eintrag #7 von Pharmg903
15/12/2016 19:24

Hello! online pharmacy cialis ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #8 von Pharme882
15/12/2016 19:23

Hello!online pharmacy cialis

Eintrag #9 von Pharmk721
14/12/2016 13:10

Hello! online pharmacy cialis ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #10 von Pharmf504
14/12/2016 13:08

Hello!online pharmacy cialis

Eintrag #11 von Pharma353
13/12/2016 06:50

Hello!

Eintrag #12 von Pharma206
13/12/2016 06:50

Hello! online pharmacy cialis ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #13 von Pharmk637
12/12/2016 00:29

Hello!

Eintrag #14 von Pharmk600
12/12/2016 00:29

Hello! cialis online pharmacy ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #15 von Pharma501
12/12/2016 00:28

Hello!cialis online pharmacy

Eintrag #16 von Pharmd416
10/12/2016 18:29

Hello!

Eintrag #17 von Pharmd747
10/12/2016 18:28

Hello! online pharmacy cialis ***//***cia9online.com/#4.html

Eintrag #18 von Pharmk701
10/12/2016 18:27

Hello!online pharmacy cialis

Eintrag #19 von Smithd934
10/12/2016 01:56

This kind of game gives a real experience of building a farm and planting ddeebggbfdfdcbgb

Eintrag #20 von Kollege Berendes
12/10/2010 19:34

Hallo Mal Kommunikazeleser Gewesen,

das mit dem Namen "Nehren und Berendes" ist tatsächlich ein guter Vorschlag. Leider erscheint eine Zeitschrift gleichen Namens schon im Burdaverlag und beschäftigt sich mit selbstgebauten Vogelhäusern. Es bleibt also auch weiter bei "Kommunikaze", zumindest, solange wir uns die Ablösesumme für die Namensrechte nicht leisten können. Ansonsten vielen lieben Dank für Deine äußerst konstruktive Kritik...

Eintrag #21 von Mal Kommunikazeleser Gewesen
30/09/2010 10:07

Mag nicht: Pferdesport, die unbewiesenen Dopingbehauptungen Jan Ullrich, Aktionslosigkeit

Warum heißt die "Kommunikaze" eigentlich noch "Kommunikaze" und nicht "Nehren und Berendes"?

Eintrag #22 von Olaf
17/08/2010 14:29

Vielleicht habe ich es ja überlesen - kommt Ihr auch mal in den Hamburger Raum? Wäre dann gerne dabei...!

Eintrag #23 von Varnke
29/07/2010 16:39

Lieber Rainer,
vielen Dank für Dein Interesse an Kommunikaze-Lesungen!
Zu Deiner Frage: Ich kann Dich beruhigen, es gibt keine Karten. Das bedeutet aber nicht, dass Du nicht kommen kannst, sondern viel besser: Es kostet einfach nichts! Komm' vorbei und bring' so viele Freundinnen mit, wie Du tragen kannst.
Abermals herzlich,
O. M. Varnke

Eintrag #24 von Rainer
29/07/2010 16:07

Wie krass!
Endlich wieder 'ne Kommunikaze-Lesung. Gibt's noch Karten?
Vorfreudige Grüße,
Rainer

Eintrag #25 von Heiko
25/04/2010 11:22

Seit ein parr Wochen besuche ich Eure Site und muss mit Erstaunen feststellen,
Endlich mal ein Magazin, dass die wirklich wichtigen Tehmen des Alltags behandelt.
Danke, dafür und macht weiter so,ich schau wieder rein.

Eintrag #26 von blinki
06/04/2010 17:56

Allein! Kowalski.

Eintrag #27 von Matthias
30/03/2010 11:41

Ich habe den Tipp in der Uni bekommen hier mal einen Blick auf die Seite zu werfen und ich muss sagen das sieht hier sehr gut aus.
Jetzt habe ich die aktuelle Ausgabe heruntergeladen und werde mehr von euch lesen.

Eintrag #28 von frau s.
25/03/2010 20:47

eure neue ausgabe gefällt mir sehr gut.
vor allem aber mag ich den artikel "liebe"... besser kann man(n) ;) das nicht ausdrücken.

Eintrag #29 von Kümmele
16/03/2010 10:00

Hallo Leute, ich möchte Euch auf diesem Wege ein großes Kompliment aussprechen,für Eure tolle Site.
Gruß Kümmele

Eintrag #30 von Klaus
15/03/2010 19:49

Hi,
die Ausgabe "Männer" hab ich mir erst mal in Printform runtergeladen und ausgiebig studiert. Hut ab muß ich sagen, tolle Artikel.

Gruß Klaus

Eintrag #31 von Tina
07/12/2009 15:16

Ich habe mir die aktuelle Ausgabe heruntergeladen und schon allein die Aufmachung ist super. Mir hat der Comic Lost & Broken sehr gut gefallen.

Kleine Anmerkung noch. Wenn man links auf Download klickt startet kein Download sondern es wird bei mir das PDF im Browser aufgemacht. Ist nicht weiter tragisch aber nur mal zur Info für euch.

Eintrag #32 von Pablo E.
21/11/2009 15:50

Die Kommunikaze 34 ist bald am Start ^^
Macht weiter so xD

Eintrag #33 von Oliver Milbenberger
21/10/2009 19:50

Die Ausgabe zum 4. Quartal ist saugeil geworden!! Alleine die Illustration ist einfach Weltklasse. Bitte, bitte auf monatliche Erscheinung umstellen..

Eintrag #34 von Kollege Berendes
29/09/2009 12:08

Hallo Peter Dorsch, hallo Internet,

jetzt mal ganz direkt zurück: Nur keine Ungeduld! Die nächste Ausgabe erscheint, wie angekündigt, Anfang Oktober. Einfach mal die Tage auf die Homepage gucken und alles wird sich klären!

Vielen Dank für das Interesse!

Eintrag #35 von Peter Dorsch - Lesezirkel
29/09/2009 09:13

Jetzt mal ganz direkt, wird es noch eine nächste Aussgabe des Magazins geben? Wenn ja, wann?

Grüße, P. Dorsch

Eintrag #36 von Marki
30/07/2009 09:50

Ein ehemaliger Student macht laut "seufz".. So schön wars!

Eintrag #37 von Kollege Berendes
22/05/2009 20:21
xray.jpg

Liebe Lena, liebe besorgte Leserschaft,

keine Sorge, der Kommunikaze geht es gut. Der Urologe hat nichts gefunden, und wie die nebenstehende Aufnahme beweist ist alles in schönster Ordnung.

Es ist aber auch ein sehr guter Urologe. Nur die Zeitschriftensituation im Wartezimmer ist, wie gesagt, verbesserungswürdig...

Trotzdem danke für die Anteilnahme. Das wärmt uns das Herz!

Eintrag #38 von Lena
21/05/2009 01:52

Um auf den Besuch beim Urologen zurückzukommen - hoffentlich müssen wir uns jetzt keine Sorgen um die Fortbestandskraft dieses Magazins machen ...

Eintrag #39 von Kai
31/03/2009 19:11

Tolle Seite, bin vor Kurzem erst drauf aufmerksam geworden!

Eintrag #40 von Kollege Berendes
26/03/2009 14:32

Und ich muss das Kompliment im Namen der Redaktion zurückgeben: Endlich mal ein Leser mit Niveau!
Nicht so wie die Arschlöcher, mit denen ich mir im Wartezimmer beim Urologen immer die Super-Illu teilen muss!

Eintrag #41 von Kollege Berendes
31/01/2009 14:34

Hallo Sophie,

danke für die Blumen und die konstruktive Kritik: Eigentlich soll die Navigation natürlich nicht in blau, sondern in weiss angezeigt werden. Für fast alle Browser sollte das auch so sein. Deshalb eine Bitte an Dich (und alle Anderen, bei denen das Problem auch auftritt): Bitte kurz sagen, welchen Browser Ihr benutzt! Entweder direkt hier ins Gästebuch posten oder an info(at)kommunikaze.de

Vielen Dank!

Eintrag #42 von Sophie
31/01/2009 01:37

Tolle Seite. Aber einmal Mecker: Die linke Navigation ist kaum lesbar, weil dunkelblau.

Eintrag #43 von Herr Ne
31/12/2008 14:43

Hallo,

hier passiert ja auch schon lange nix mehr bei eurem Haufen. Schade eigentlich, bei eurem Potenzial. Man müsste diesen Studenten mal so richtig mit Anlauf in den Arsch treten (auf deutsch gesagt.). Weil so gehts ja nicht. So hätten wir auch damals nichts wieder auf die Reihe bekommen. Damals, als wir viele viele Probleme hatten. Stichwort Ölkrise, Terrorismus, etc,pp. Ach lassen wir das, hat ja sowieso keinen Zweck.

Schöne Grüße, euer Herr Ne

Eintrag #44 von Hanna
25/12/2008 14:04

Eine Seite die sich wohltuend abhebt. Sehr erfrischend!
Allerdings könnte die Navigation besser lesbar sein.

Viele Grüße aus Deutschlands Norden

Eintrag #45 von Anna
05/12/2008 13:45

Ist zwar wohl schon länger her, aber: I very much like your Radiobeitrag, Stefan und Volker. Especially diesen maliziösen Lacher am Ende.
Küsschen.

Eintrag #46 von Olker Maria
13/11/2008 13:26

Wir lieben aufmerksame LeserInnen! Vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler ist sicherlich dem allzu sehr ausgeprägten Chauvinismus in unserer Redaktion anzukreiden.
Viele Grüße,
Olker Maria

Eintrag #47 von Die Genderbeauftragte
11/11/2008 22:27

Es müsste heißen: "Zeichensetzung ist deine Freundin."

Eintrag #48 von sugar
10/10/2008 18:52

ich kenn die kegelfreunde, alle mit namen!

Eintrag #49 von Frede
22/09/2008 17:32
Kegeln.JPG

Hallo,
ich möchte nur schnell Gaby ganz lieb grüßen!

Liebe Grüße, Frede

PS: Anbei ein Bild mit meinen Kegelfreunden.

Eintrag #50 von Veit Larmann
19/09/2008 09:51
DSC00247.JPG

Test des Bilderuploads

Eintrag #51 von Volker
28/08/2008 08:40

Hey Gaby!
Ich hätte auch gerne besondere Grüße.
Kannst Du das irgendwie einrichten?
Viele Grüße,
Volker

Eintrag #52 von Gaby Rose
26/08/2008 11:01

Lieben Dank für das Kommunikaze-Buch.

Werde sicher im Urlaub mit größten Interesse darin schmöckern.

Liebe Grüße an alle (besonders an Stefan)

Gaby

Eintrag #53 von Olker Maria
29/07/2008 09:03

Klar! Wir bei der Kommunikaze nehmen das mit dem Datenschutz nicht so genau. Im Internet wird da auch viel übertrieben.
Also:
0048 - 555 - 01/ 45 67 89 01
Schöne Grüße!

Eintrag #54 von SweetLasse
29/07/2008 08:06

dieser samström muss ein verdammt geiler typ sein. kann ich seine handynummer haben?

Eintrag #55 von Peter
25/07/2008 15:06

Der Leser des Monats Juli sieht aus wie Jan Paulin

Eintrag #56 von Horst-Peter
03/07/2008 12:07

Mann Mann Mann,
bin ich aufgeregt! Ich geh' heut schon um 15 Uhr zur Lesung, damit ich 'nen Platz ganz vorne kriege.
Das wird so gut, ne.
LG,
Euer größter Fan
Horst-Peter

Eintrag #57 von Fuzzi P.
30/06/2008 17:07

Googlesuche: ungefähr 2.070 für diamantglasschneider

Eintrag #58 von Olker Maria
29/06/2008 17:08

Hallo Wir,
es tut uns sehr leid, dass das Buch noch nicht bei Dir angekommen ist. Das liegt allerdings an amaozon und/oder an books on demand. Uns liegen ein Exemplar und die Info vor, dass das Buch bestell- und lieferbar ist. Falls Dein Buch innerhalb der nächsten Woche nicht bei Dir angekommen sein sollte, melde Dich bitte noch einmal per Mail bei uns.
Danke und viele Grüße,
Olker

Eintrag #59 von wir
29/06/2008 13:40

ey, hab euer buch bei amazon bestellt- aber es kommt nicht!!! was soll der scheiß!!!

Eintrag #60 von Ali
21/06/2008 10:56

Scheisse Arnke, wie kann man nur so dämlich sein!
Dein Schundblatt wird halt nur von Vollidioten wie solchen Möchtegernmathematikern gelesen.
Subtrahieren heisst in deiner recht einfach strukturierten Welt MINUS, verstehste?
Und da es dir schon immer an Humor gemangelt hat: soll witzig sein, isses aber nicht.

Ach so, der Leser des Monats Mai ist prima.
Zeigt, dass nach Alexander Wüstenfeld endlich wieder ein richtig Guter in Hameln heranwächst. Hat ja lange genug gedauert.

Eintrag #61 von Olker Maria
18/06/2008 10:48

Hallo Manuel,

häh?

Viele Grüße,
Olker

Eintrag #62 von Manuel
18/06/2008 10:21

Könnt ihr subtrahieren?

DANN ZIEHT AB!!!!

Eintrag #63 von shane
17/06/2008 13:38

moinsen kommunikaziesen
auf jeden ne fette seite die ihr da am start habt. wollte nochmal probs geben für die geheimshow in hamburg am sonntag ganz groß, jeden euro wert. der kleine typ war zwar auch ganz lustig aber der mit dem weißen hemd war einfach der hammer. derber brain*** digger kräääänker shice!! hamburg city heftig! rockt weider jungs!
shane

Eintrag #64 von Olker Maria
22/05/2008 11:24

Tja, schade.

Eintrag #65 von Sören Michels
22/05/2008 00:57

Hallo Kommunikaze,
ich war heute bei eurem Kuchenfest. Leider hat mich die ganze Veranstaltung ziemlich enttäuscht.
Der Kuchen war größtenfalls unter aller Sau, hat geschmeckt wie kalte Füße in Gelee. Außerdem gabs gar keinen Bücherflohmarkt, der ja lang und breit angekündigt wurde im Vorfeld. Lesung? Pustekuchen.
Im großen und ganzen eine ganz große Schweinerei die ihr da veranstaltet habt. Ein Bekannter von mit wohnt am Jahnplatz und meint außerdem dass ihn die Leute genervt haben. Keine Ladys da, nur unrasierte Schlampen.

Lasst euch eins mal gesagt sein, ich komme nicht mehr zu eurem Zeug.

Eintrag #66 von Dr. Oettker
17/05/2008 17:58

Oh Junge, oh Junge,
nur noch wenige Tage bis zum Großen Kuchenfest!!! Ich komm' aus dem Vorbereitungsstress gar nicht mehr heraus! Könnt' Ihr mir helfen? Wie kommt Ihr oder wie kommen die anderen vielen Teilnehmer mit dem Druck klar? Mich macht daas wirklich fertig. Ich habe gehört, dass sogar die NOZ berichtet. Da darf ich einfach nicht patzen.
Hoffentlich reicht mein Oberlausitzer Hupfdudel für den Sieg aus...

Eintrag #67 von Armin Fopp
10/05/2008 22:58

Sehr geehrte Damen und Herren Kommunikaze,
bei Durchsicht der Unterlagen für ihr "Kuchenfest" ist mir aufgefallen, dass sich schon jemand anderes vor Ihnen die Marke "das Große Kuchenfest" gesichert hat. Ich glaube Siemens oder BASF waren das.
Auch das Label "Bücherflohmarkt" ist Ihnen nur irrtümlich gesichert worden. Da war die Wohlthatsche schneller.

Bitte ändern sie also ihre Werbungsmaßnahmen dahingehend ab, sonst stehen die Damen und Herren von Siemens oder BASF und der Wohlthatschen schon in den juristischen Startlöchern.

Hochachtungsvoll,

Armin Fopp

Zentrale Markenschützungszentrale Welt

Eintrag #68 von autoritätsperson
27/04/2008 21:06

Noch eine kurze Frage ... Also nichts für ungut, aber ihr habt darüber nicht wirklich eine Stunde darüber diskutiert, oder?
Kommt mir komisch vor.

Eintrag #69 von Olker Maria
12/04/2008 11:46

Danke, unbekannter Freund. Jetzt hat alles seine Richtigkeit.

PS: Oder meintest Du tatsächlich 2017, Kalle-Horst...

Eintrag #70 von Flirtfine
12/04/2008 10:52

Das beste an Terminankündigungen ist, dass sie Termine ankündigen, die dann stattfinden, wann sie, durch die Ankündigung, angekündigt wurden. Also bitte das Datum ändern, andernfalls müssen sich die Besucher auf das Jahr 2017 freuen, dann wäre wieder mal ein 20.4 auch ein Donnerstag.

In diesem Sinne

Eintrag #71 von Olker Maria
09/04/2008 09:53

Hallo Veit,
hast Du schonmal darüber nachgedacht, für die Wohnungssuche Deine umfassenden Portugalerfahrungen zu nutzen? Vielleicht ist das jetzt neu für Dich, doch gibt es in Osnabrück einen riesigen Portugiesen-Clan, dem die halbe Wüste gehören soll. Da ist bestimmt für einen halben Landsmann, wie Du einer bist, etwas dabei.
Na ja, und einen guten Preis können sie Dir sicher auch machnen. Immerhin haben die Protugiesen einen kompletten Fußballverein in Kreisliga und 2. Kreisklasse Osnabrück-Stadt gekauft.
Ruf doch einfach mal den Clanchef an. Sein Name ist Sancho Pancho. Die Nummer lautet: 555-0169-987654321. Er ist in Teilen mittwochs zwischen 7 und 7.15 Uhr zu erreichen und spricht portugiesisch.
Viele Grüße und Erfolg,
Olker

Eintrag #72 von Vroni
09/04/2008 07:42

Echt klasse eure Seite.

Eintrag #73 von Rainer
08/04/2008 12:01

Mein Oma ist gestorben, die Bude ist frei. Veit soll sich melden.

Eintrag #74 von Stine
07/04/2008 22:54

Hier, wenn Kalle übermorgen abfährt, können Veit und Teresa bei uns auf dem Sofa in der Küche schlafen.
Ist allerdings in Hamburg. Aber ich glaube, es wohnen viele hier, die nach Osnabrück reinfahren zum arbeiten und so.

Eintrag #75 von Mauricio Di Mazzo
18/03/2008 13:49

Ciao Kommunikaze,

eure Buttonkollektion Herbst/Winter 07 ist echt laser! Hab sie mir von einer Freundin zuschicken lassen, hier in Mailand kommen die Teile echt krass fashionmäßig an. Deshalb wollte ich mal vorfühlen, wie es mit einer Kollabo aussieht bzw. ob eine Sommerkollekion geplant ist (die Zeit drückt da jetzt ja schon ziemlich!).

Wir wären sehr interessiert an einer Zusammenarbeit.

Mauricio Di Mazzo
Unterabteilung Fashionaccessoirs & Trends

Eintrag #76 von Sergej G.
18/03/2008 12:18

Wann kommen eigentlich mal texte in anderen Sprachen in euer Magazin? russisch fänd ich gut!

ansonsten weiter so!

Eintrag #77 von ich
10/03/2008 11:40

Kritik: Das foto vom kuchenfest sieht aus wie ein eimer scheiße !!

Eintrag #78 von Seaman
02/03/2008 17:49

Geil. Kuchenfest. Fett! Hoffentlich kommen bald mehr Infos ans Tageslicht

Eintrag #79 von Leaman
02/03/2008 17:47

Hallo, stimmt es, dass ich bei der Kommunikaze Praktikum machen kann? Ich würde gerne von Jan Paulin irgendetwas lernen. Zum Beispiel würde ich gerne von Jan Paulin Bollerwagenfahren lernen.

Eintrag #80 von Olker Maria
29/02/2008 09:03

Äh, nein. Ein Kuchenfest.

Eintrag #81 von xyz
28/02/2008 16:29

Hurra, ein Kichenfest!

Eintrag #82 von Olker Maria
28/02/2008 13:47

Insiderinformationen zum Kuchenfest!
Der Termin steht nun fest. Am 15. Mai ist das langersehnte Kuchenfest und zwar allen Spekulationen zum Trotz in Osnabrück.
Näheres auf dieser Seite in Kürze.

Eintrag #83 von Nähren
25/02/2008 23:24

Das Kommunikaze Kuchenfest 2008(TM)wird das offizielle Festival des Kuchens. Wir die Kommunikaze sehen uns in der Pflicht den Kuchen, das Backen desselben und das zelebrative Verspeisen aller Arten von Mehl, Fett und zuckerhaltigen Speisen zu verbreiten und zu stützen. In diesem Sinne würden wir, ganz besonders Herr Kalbhenn, uns freuen, wenn wir sie beim offiziellen Kommunikaze Kuchenfest (TM) dieses Jahr begrüßen dürften.

Eintrag #84 von Ronja
25/02/2008 15:31

Was genau ist ein Kuchenfest?

Eintrag #85 von Reinhold
25/02/2008 11:58

Grüße aus Angola,
dein Reinhold.

Eintrag #86 von Stine
22/02/2008 11:12

Olker ist doch kein richtiger Name, oder? Sugar auch nicht, oder? Ich lese die Zeitschrift kaum, aber würde trotzdem gerne Leserin des Monats oder gar des Jahres werden!
Ich finde Darren am besten, aber Kalle ist auch nicht schlecht. Also das gilt jetzt fürs Aussehen.
Sugar hört sich süß an. Olker nicht. Das hört sich eher fies an.
Wann ist eigentlich mal wieder Kuchenfest?

Eintrag #87 von Peter
22/02/2008 11:09

Hallo,
wer ist denn diese Sugar? Kommt die zum Kuchenfest?

Eintrag #88 von Olker Maria
21/02/2008 16:32

Liebe Sugar,
das ist ganz einfach: Sende uns eine kleine Bewerbungsmappe mit Deinen persönlichen Daten, Lebenslauf, Motivationsschreiben etc. in dreifacher Ausfertigung zu. Nichts Großes. Besonders wichtig sind uns Deine Hobbys und Dein Lieblingsgericht.
Bitte füge auch ein Lichtbild hinzu. Die Entscheidung, ob Du Leserin des Monats wirst-und damit fette, fette 500,- € erhältst, fällen wir anhand Deines Aussehens.
Einen schönen Gruß,
Olker Maria

Eintrag #89 von sugar
21/02/2008 14:51

Wie kann man Leser des Monats werden? Ich studiere jeden monat eure ausgaben und bin ein riesen fan von kalle, aber auch darren find ich nicht schlecht. grüße sugar

Eintrag #90 von Fritz Schmidt
14/02/2008 12:15

Guten Tag!
Seit Monaten besuche ich Ihre Seite und stelle erfreut fest:
Endlich mal ein Onlinemagazin, dass die wirklich wichtigen Tehmen des Alltags abhandelt und ob dessen Seriösität keinerlei Zweifel besteht.
Ich möchte mich dafür bei Ihnen bedanken.
Hochachtungsvoll,
Fritz Schmidt

Eintrag #91 von Schnarnke
23/01/2008 11:25

Sauber Kalle!

Eintrag #92 von Michael Paulin
30/12/2007 11:03

Wie immer, eine tolle Ausgabe. Mein Garten steht für die Skulpturensammlung natürlich gerne zur Verfügung...

Eintrag #93 von Lutz
14/12/2007 16:32

Danke. Wir haben uns köstlich amüsiert bei euch am Mittwoch. Fettes Lob und 'keep on' schreiberlinge!!! bis bald

Eintrag #94 von Olker Maria
14/12/2007 14:06

Den kannst Du in der Dezember-Ausgabe finden, die Mitte nächster Woche erscheint (wie immer in den Mensen, Bibo & co) und auch bald auf der Homepage runterladbar ist.

Eintrag #95 von Lutz
14/12/2007 11:45

Moin. Wo find ich den geilen Text über "die Milch wird teurer" von der Live Lesung letzten Mittwoch?
MfG Lutz

Eintrag #96 von Olker Maria
16/11/2007 09:19

Hallo Olga,
habe Dich mehrfach versucht zu erreichen; leider gehst Du nicht ans Telefon. So wird das nichts mit unserem Interview.

Eintrag #97 von Olga Machslochov
14/11/2007 21:11

Ich wurde gebe Interview.
Habe gelese, ihrrrrrr habt viel Kohle.
Rrrrruf mich aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannn:
0179-nimmmichhartvonhinten

Eintrag #98 von Olker Maria Varnke
13/11/2007 11:53

Na ja, es ist nicht immer leicht an die wirklich Großen unserer Republik heranzukommen. Veit Larmann ist ja nicht nur durch seine faszinierende Zeit in Portugal, sondern vor allem durch seine Verdikte zu Samuel Beckett aus dem öffentlichen Leben unseres Landes nicht mehr wegzudenken. Entsprechend schwierig ist es - selbst für eine renommierte Literaturzeitschrift wie sicherlich nicht die unsere - Larmann vor den Notitzblock zu bekommen.
In der nächsten Ausgabe gibt es wieder ein Interview, versprochen - allerdings ohne Veit Larmann.

Eintrag #99 von Mark
12/11/2007 12:45

wann interviewt ihr mal wieder veit larmann?

Eintrag #100 von micha
11/11/2007 17:10

coole ausgabe, wie immer hatte ich viel spass beim lesen, drueck euch die daumen, dass ihr den umsatzverlust durch die fluechtenden englaender ausgleichen koennt....micha

Eintrag #101 von Rainer Maria
31/10/2007 10:58

Stille Tage im Klischee: Mit das Beste, was es je in Kommunikaze zu lesen gab.

Eintrag #102 von Olker Maria
11/10/2007 14:32

Nun aber mal halblang, Freundchen! Kommerz spielt bei uns keine Rolle. Wir machen das Ganze aus purer Liebe zur Poesie. Und was die Bitte um Almosen angeht: Unsere Abo-Prämien sind doch wohl Geschenk genug.

Eintrag #103 von Klaus Harms
10/10/2007 20:25

Ich muss Herrn Kritter voll zustimmen. Von wegen Kommerz und so. Wenn ihr mir einen von euren tollen neuen Buttons schenkt, revidier ich meine Meinung vielleicht. Ansonsten werdet ihr schon sehn, was ihr davon habt. Ich sag nur großes K und kleine loppe. Wisst ihr bescheid.

Eintrag #104 von Olker Maria Varnke
02/08/2007 10:59

Hallo liebe Besucher,
nach umfangreicher Beteiligung ging gestern der große Kommunikaze-Gästebuch-Wettbewerb zu Ende. Der Siegereintrag steht unten. Die vielen anderen Beiträge mussten wir aus Platzgründen entfernen. Herzlichen Glückwunsch A.T.-Cherui!

Eintrag #105 von A.-T. Cherui
23/07/2007 16:20

Stehtn Pils im Wald. Kommt ein Hase und trinkt es aus.

Eintrag #106 von Olker Maria Varnke
20/07/2007 12:13

Das Buffet ist einmal mehr eröffnet. Herzlich willkommen zur Abgabe des witzigsten Gästebucheintrags. Möge die/der Beste gewinnen!

Guter Tipp: E-Mailadresse nicht vergessen, damit wir zwecks Gewinnvermittlung Kontakt aufnehmen können!

Eintrag #107 von Holger
19/07/2007 14:21

Die 3 von heute sind noch viel besser! Danke Kommunikaze. Du bist sooo cool.

Eintrag #108 von Holger
18/07/2007 18:51

Boah, die Buttons im neuen Onlineshop sind jawohl der Hammer. Ich hab mir schon 7 Stück geholt und morgen kauf ich mir nochmal 3!

Eintrag #109 von Volkhelm Freiherr von Arnsheim
02/07/2007 14:29

Ach hallo Herbert,
Du ganz kurz nur, ich hab gerad nicht viel Zeit.
Zu Deiner Kritik fällt mir spontan ein: Wer hat der hat. Oder auch: Haste was, biste was.

Eintrag #110 von Herbert Kritter
30/06/2007 20:04

Hier, ich glaubs ja nicht. Da habt ihr Euch von der Gage beim Schlossfest erstmal ne neue Schiki-Miki Homepage gegönnt. Ey mal ehrlich, das is doch nicht okay! Wo is denn da der Sinn? Das errklärt mir mal bitte!
Und dann jetzt auch noch so mit Kunst verkaufen und die Sache mit der Aboprämie! Ich, ich find das nicht okay! Ihr verliert doch total den Bezug zu den Studis und fliegt da irgendwo auf Wolke 130, weil ihr Euch für die Größten haltet. Ey echt nicht. Ich beobachte das weiter

Eintrag #111 von Christof
20/04/2007 13:23

Wann gibt's die nächste Lesung???

Eintrag #112 von Olaf
27/02/2007 13:57

Rauschen im Blätterwald? Das is ja witzig.

Eintrag #113 von Vranz
18/12/2006 17:39

Die Witzothek ist der Hammer!
"Auf den Stuhl"! Ich könnt' mich kringeln.

Eintrag #114 von Ardo Zornbold
20/10/2006 17:58

Sehr geehrter Herr Arnke.
Mit außerordentlicher Freude wurde ich von ihrem Text über die arme Steffi Schnief daran errinert, dass ich damals, kurz nach dem Kriege, eine ungeplante mündliche Nachprüfung über ein Buch namens "Effi Briest" über mich ergehen lassen durfte. Dieses Buch war mir schon immer verhasst und somit möchte ich Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass ich ihr Schundblatt nie, nie, NIE wieder lesen werde. Man hat schließlich besseres zu tun.
Also: Hoch die Tassen!

Eintrag #115 von Volkane
14/10/2006 12:19

Als Autor und Erfinder des Charakters Steffi Schnief möchte ich zu Deiner Anmerkung Stellung beziehen, liebe Sidonie.
Handelte es sich bei Steffi Schnief auch nur im Entferntesten um eine Interpretation von Fontanes Effi Briest, würde ich Dir natürlich recht geben und hätte sicherlich Dich die Hauptrolle spielen lassen. Steffi Schnief ist nun aber ein gänzlich eigenstädiges Werk und hat mit Effi Briest nun wirklich nichts, ich betone nichts, zu tun.
Mit der Bitte, mich Ihrer Frau Mutter empfehlen zu wollen, in vorzüglicher Ergebenheit Volkane

Eintrag #116 von Sidonie
13/10/2006 14:30

Schon in Fontane's Effi Briest ist mein Charakter und mein katalytisches Auftreten völlig zu kurz gekommen. Ich hätte mir schon gewünscht wenigstens in der Gothicversion Steffi Schnief gebürend berücksichtigt zu werden. Nichts. Ich appeliere an das literaturbeflissene Volk: Lest das mal Buch mal richtig! Ich bin die Hauptfigur!
gez. ihre standhafte Sidonie von Grasenapp

Eintrag #117 von Volker
10/10/2006 15:56

Nanüchen Nana,
das ist eine außerordentlich erfreuliche Nachricht, mein lieber Freund. Woher weißt Du das aber nur und wer steckt da hinter? Vielleicht können wir ja dafür sorgen, dass auch im heimischen Deutschunterricht die Kommunikaze zwischen Kabale und Liebe und Effi Briest in den Lehrplan eingeschoben wird.

Eintrag #118 von Der Freund
10/10/2006 09:06

Wie ich gestern vernommen habe, werden Texte aus BdK und dem Malpensant derzeit in Irland zum Deutschunterricht herangezogen und finden bei den Studenten guten Anklang.

Eintrag #119 von Micha P
03/10/2006 12:27

Wo bleibt die nächste Ausgabe??? Und schöne Gruesse nach HH..
Bis baldMicha

Eintrag #120 von Jan
10/09/2006 19:48

BRAV!

Eintrag #121 von Cécile Horstmann
10/09/2006 18:38

Auf Jans Geheiß (du weißt Janni, für Dich würde ich fast alles tun;-)) nun auch endlich mal einen dicken, fetten Gruß aus der schönen Hansestadt, in der wir ja auch Darren bald begrüßen dürfen!! Und um ihm ein wenig von seinem Heimweh bzw- Osnaweh in der großen Stadt zu nehmen, werden wir also Osna-Botschafter uns auch ganz lieb um ihn kümmern und die Tränen trocknen! Versprochen!
So, bis demnächst, Horsti Horstmann

Eintrag #122 von Astrofriend
29/08/2006 16:01

Wie bitte?
Pluto soll kein Planet mehr sein? Nicht zu fassen!
In den letzten Jahren ist mir der Pluto in unserem Sonnensystem von allen Himmelskörpern am stärksten ans Herz gewachsen. Seine Farbe, seine Form und die große Entfernung zu uns, die ihm fast zu einem Geheimnis werden lässt, sind Dinge, die ihn einzigartig und einfach nur wunderschön gemacht haben.
Der Pluto hat uns Menschen so viel gegeben und plötzlich kommt einfach so eine Schar Möchtegern-Astronomen daher und macht ihn zu einem Zwergplaneten! Oh Du undankbare Menschheit. Geh' mir weg...

Eintrag #123 von frau gross
11/08/2006 10:12

bin begeistert von webseite. habe mich grad selber lesen hoeren, was nicht so schoen war und dann die spirituelle reinigung vorgenommen. sehr hilfreich. fuehle mich besser.

Eintrag #124 von Spion
11/08/2006 09:39

uiuiuiuiui...
Das klingt ja mal ziemlich spannend. Was wird denn das sein?

Eintrag #125 von Kollege Nehren
10/08/2006 12:26

ja ich habe da auch was gehört und es ist umsonst und nichtmaldraußen.

Aber noch viel spannender wird, was sich die Kommunikaze wohl zu Halloween einfallen läßt

Eintrag #126 von Spion
06/08/2006 17:32

...man hört es hier und da munkeln, dass das Team Kommunikaze am 11. Oktober im EW-Gebäude lesen wird. Ist da was dran? Und wenn ja, gibt es noch Karten?

Eintrag #127 von Mario Rehse
27/07/2006 09:36

Sehr geehrte Redaktion,

gerde muss ich zu meiner Bestürzung im Beitrag von Starautor Stefan Berendes folgenden Satz zur Kenntnis nehmen: "Und gleich hinterher den halben Lovesong von den Ärzten". Dass besagter Herr Berendes von Musik wenig Ahnung hat, war mir ja schon bewusst. Aber wenn es um deutsche Grammatik geht, ist er doch eigentlich recht firm. So hätte ihm ein Blick in die einschlägige Sekundärliteratur über ebenjene Kommerzpunks schnell die Tatsache offenbahrt, dass sich die Ärzte jeglicher Deklination verschließen. So hätte der Satz korrekt: "Und gleich hinterher den halben Lovesong von die Ärzte" lauten müssen. Und ein kleines ", aus Berlin... auuuus Berlin" wäre ja wohl auch nicht zu viel verlangt. Ich bitte um Kenntnisnahme und Besserung.

Ansonsten war es mir immer wieder ein Fest auf diesen Seiten meine wertvolle Lebenszeit zu verschwenden, da ich gerade keinen Bock hab, was vernünftiges damit anzustellen.

Gruß, Mario

Eintrag #128 von Jan
08/06/2006 12:04

Out dagegen sind:
- Krankenhauseröffnungen
- Parkplatzeinweihungen
- Interviews mit Kulturbeutel unterm Arm geben
- die Berliner Klappstulle
- Liegefahrradvereine gründen
- Pressspanplatten
- Auf Bierdeckeln KZ-Gedenkstätten entwerfen
- Goleo VI. dissen
- Politiker, die auf ihrer Website Regenschirme verkaufen
- automatische Rechtschreibkontrolle

Eintrag #129 von Kollege Berendes
08/06/2006 02:21

Hmmm...interessant, das mit der Hochhaussprengung. Ich war mal auf einer Krankenhauseröffnung, das war auch sehr schön.
Ich kann aber nicht behaupten, dass das besonders gegen Langeweile helfen würde...

Eintrag #130 von Josef
07/06/2006 21:12

Bodo, aber doch nur ganz kurz, oder?

Eintrag #131 von anna
07/06/2006 16:30

Ihr lenkt mich vom Lernen ab! Hört auf damit.

Eintrag #132 von Bodo
06/06/2006 00:57

Hey Jan - stimmt!

Ich war mal auf einer Hochhaussprengung!

Gruß

Eintrag #133 von Timbo Maradona
05/06/2006 13:11

Hallo,
ich wollte nur mal fragen, ob man bei euch auch Bollerwagen mieten kann.
Wenn nicht, ist auch nicht schlimm.

Eintrag #134 von Jan
01/06/2006 18:54

Hallo Marie,
aber erst, wenn du ein Bild von Dir + deine 10 Lieblingssongs an die Kommunikaze-Redaktion geschickt hast.
10 Dinge, die gegen Langeweile helfen:
- Hochhaussprengungen
- Sorgen von Leuten raten
- Ekstasekapseln
- Stadionwurst essen gehen
- In Gästebücher schreiben
- Geburten im Fernsehen
- Sich in einer Flugzeugtoilette den Vollbart abrasieren
- Erkältete Wahrsagerinnen in zu engen Jeans küssen
- Reisedunstabzugshauben
- Musicals über Kiesgruben, die "Mama" sagen können

Eintrag #135 von Marie
23/05/2006 18:33

Wann kommt denn die nächste Kommunikaze raus? Mir ist sooo langweilig. Und kann ich Jans Telefonnummer haben? Auf dem Foto im Top-Ten-Artikel sieht er sooo niedlich aus...

Eintrag #136 von Gesichtsgulasch
23/05/2006 13:47

Allerwerteste im Hause Kommunikaze,

aus meinem Feriendomizil in Knokke richte ich diese Zeilen an Sie. Nach der allmorgendlichen Lektüre des Torfkuriers und des Patrioten gestatte ich mir hiermit, Ihre Linkliste der zweifelsohne grandiosen Homepage von Kommunikaze durch ein paar interessante Vorschläge zu bereichern. Es wäre mir eine echte Freude, wenn Sie den ein oder anderen Link berücksichtigten.

www.wurstteppich.de
www.titanic-magazin.de
www.nichtlustig.de
www.caricatura.de
www.amos-music.com
www.soundsofsubterrania.com

Mit feucht erregten Grüssen,

Ihre Frau Giese.

Eintrag #137 von Darren
16/02/2006 18:46

Das mit den Fotos von mir halte ich für eine prima Sache.

Eintrag #138 von Ein Fan
23/12/2005 18:57

Hallo Kommunikaze-Team,

ich habe meine Wohnung in den vergangenen vier Wochen nur zum Arbeiten verlassen und dabei ist mir die Chance entgangen eine druckfrische Kommunikaze zu ergattern. Okay, nun kann ich sie online lesen - aber das ist nicht vergleichbar! Frage Nummer 1 lautet: Wann richtet ihr einen Abo-Service ein? Zu einem fairen Preis von 3 Euro pro Ausgabe würde ich ein Abo sofort unterschreiben. Frage Nummer 2 lautet: Ihr habt doch sicherlich noch mehr als nur ein tolles Foto z.B. von Darrens Erfahrungen als Fußballtrainer gemacht. Ist auf der Website nicht noch etwas Platz für ein paar "Extrafotos", die in die Printausgabe nicht mehr hinein passten?

Eintrag #139 von Darijusch Wirth
15/11/2005 00:25

Hallo Kommunikaze-Team!
Eure Lesung "Kommunikaze meets den Poetry-Slam" war echt spitze! Weiter so!

Eintrag #140 von Alex
17/10/2005 11:48

Moin Männers.
Nachdem Stefan mich so oft genötigt hat, mal auf eure dämliche Internetseite zu schauen, muss ich sagen, dass nicht alle Zeit, die ich hier zugebracht habe, Verschwendung war.
Euch ist da was Gutes gelungen.

Eintrag #141 von Volki
14/10/2005 17:22

Wann gibt es endlich die versprochene Oktoberausgabe???

Ich werd wahnsinnig, meine Fingernägel sind schon total weggeknabbert und ich spiele mit dem Gedanken, im Telefonbuch zu lesen!

Eintrag #142 von Mario Rehse
20/09/2005 19:31

Tach die Damen!
Den warmen Worten des hochverehrten Herrn Kickerfritzen ist wohl kaum etwas hinzuzufügen, ihr könnt das Gästebuch also guten Gewissens schließen. Mich persönlich als Krümelkacker und Disclaimer-Hasser hat besonders positiv überrascht, wenn nicht gar beeindruckt, dass ihr auf selbigen verzichtet habt und nicht nur bei schlechtinformierten Menschen geklaut habt. Ein Lob an den Herren Internetverantwortlichen, der ja scheinbar - neben besagtem Kickerfritzen und seinem kauzigen Mitfritzen - auch noch euer einziger Leser zu sein scheint!
Gruß an die Redaktion.

Eintrag #143 von FöTisch
20/09/2005 18:43

liebste kommunikaze,

diese internetseiten sind erste sahne, der obsolute oberhammer, gigantisch, beinahe galaktisch und sicher irdisch unübertroffen. selten etwas so phänomenal außergewöhnlich gutes gesehen, geschweige denn von derart genialem, geistreichen, manchmal devoten, doch stets niveauvollem gehört. das design ist glänzend, manchmal vesrpielt, oft betont schlicht und noch öfter anmutend und fesselnd.
das menü besticht durch übersichtlichkeit, wärme und einem unfassbar hohen grad an informationsgehalt auf derart begrenztem raum. als werbeträger bist du damit nicht nur bestens geeignet, sondern geradezu prädestiniert. kaum ein magazin sonst ist in seiner leserschaft so fest verwurzelt, wie du es bist.
gerne bin ich bereit dafür meinen allerhöchsten respekt zu zollen.

lass uns mal wieder kickern!

FöTisch hat dich lieb...

Eintrag #144 von Team Kommunikaze
17/09/2005 13:42

Wir erklären das Buffet offiziell für eröffnet! Wer also mag, hinterlässt Anregungen, Kritik oder Lobeshymnen hier im Gästebuch. Bitte in anständigem Ton ;-) Viel Spaß!