Kommunikaze auf Papier

Seit Januar 2003 erscheint die gedruckte Ausgabe von Kommunikaze. Über die Jahre haben sich Format, Farbigkeit und Gestaltung der Hefte immer wieder geändert, eines aber ist gleich geblieben: Die Printausgabe ist ein Möglichkeit für junge Autoren, Selbstgeschriebenes zu veröffentlichen, und liegt kostenlos und zum Mitnehmen in der Mensa, der Unibibliothek und in ausgesuchten Kneipen und Cafés in Osnabrück aus.

 

 

 

 

Kommunikaze-Ausgaben

Hier sind alle bislang erschienenen Ausgaben des Printmagazins Kommunikaze versammelt.: zum Durchblättern, nachlesen und recherchieren. Die neueren Ausgaben stehen auch zum Download im Format PDF bereit.

 

weiter

 

 

 

 

Kommunikaze-Texte

Hier finden sich alle bisher in den gedruckten Ausgaben erschienenen Texte, fein säuberlich nach Kategorien und Serien sortiert.

 

weiter

 

 

 

 

 

Kommunikaze-Covergalerie

Alle bisherigen Kommunikaze-Cover gibt es hier in einer Galerie zu sehen.