Kommunikaze-Texte

Natürlich sind die Artikel und Geschichten bei Kommunikaze der Dreh- und Angelpunkt - in der Druckversion ebenso wie online. Die 100 besten Flirttipps oder 1000 legale Steuerticks sollen Euch dabei aber lieber andere verraten, denn bei uns geht es streng subjektiv zu! In Kommunikaze geht es um Erlebtes und Ausgedachtes, und das frei von formellen und inhaltlichen Zwängen. In den folgenden Kategorien fndet Ihr sämtliche  bisher in Kommunikaze veröffentlichen Artikel, Kurzgeschichten, Gedichte und andere, seltsamere Beiträge.

Wer gezielt an den Beiträgen eines bestimmten Mitglieds von Team Kommunikaze interessiert ist, sollte sich in der Kategorie Wir & Ihr umsehen, wo die Beiträge nach Autoren sortiert sind.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Titel

In dieser Rubrik findet Ihr sämtliche Titelstories, die in den bisherigen Ausgaben der Kommunikaze veröffentlich worden sind.

 

weiter

 

 

 

 

Facts

Texte mit Realitätsbezug im weitesten Sinne: Facts bietet Glossen, Kommentare und Satiren über den Alltag an der Uni und darüber hinaus.

 

weiter

 

 

 

 

Fiction

Fiktionale Texte von der realitätsnahen und mehr oder weniger stringent erzählten Kurzgeschichte über schwärmerische Lyrik bis zum völligen Irrsinn in Tüten.

 

weiter

 

 

 

 

Events

Events beschäftigt sich mit Veranstaltungen von Konzerten über Lesungen, Theater oder Kabarett bis hin zur Hütchenspielerei auf der großen Straße - Hauptsache ist, ein Kommunikaze-Schreiberling war da und hat's gesehen.

 

weiter

 

 

 

Lost & Broken

Steffen Elbing begleitet in seiner Comicserie die studentischen Titelhelden bei allen Eskapaden zwischen Mensa und Hörsaal.

 

weiter... 

 

 

 

 

Kowalski & ich

Der Erzähler und sein Kollege Kowalski arbeiten zusammen beim Bootsverleih am See und erleben auch sonst, welche Abgründe in der norddeutschen Tiefebene lauern.

weiter





Aus der Sicht und mit den Worten von

Redaktionsbonvivant Kalle Kalbhenn mischt sich unters Volk und schaut den Leuten aufs Maul.

 

weiter

 

 

 

 

 

Ich habe einen Alptraum

Verschiedene Gastautoren betreiben in dieser Serie Traumforschung in eigener Sache.

 

weiter

 

 

 

 

 

Le Malpensant

Schon seit der zweiten Kommunikaze-Ausgabe im Februar 2003 schickt Kommunikaze-Autor Sven Kosack in regelmäßigen Abständen seinen Malpensant auf die Reise, einen eingefleischten Misanthropen ohne Freunde und Freude im Leben.

 

weiter

 

 

Bahnhof der Konjunktive

Kommunikaze-Autor Stefan Berendes berichtet in Bahnhof der Konjunktive vom alltäglichen Wahnsinn auch - aber nicht nur - im öffentlichen Personenverkehr.

 

weiter

 

 

 

 

Projekt Berlin 2003

Feuilleton-Chefredakteur Darren Grundorf wollte den Berlin-Marathon 2003 nicht nur mitlaufen, er wollte ihn gewinnen! Herausgekommen ist dabei vor allem eine Sportreportage der etwas anderen Art...

 

weiter

 

 

 

Das Leben in vollen Zügen genießen

Kommunikaze-Autor Volker Arnke musste sich für volle drei Monate täglich in die Obhut der Deutschen Bahn begeben. Dabei lernte er vor allem eines: das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

weiter

 

 

 

Und wenn ich einfach nur hier hinten sitze?

Feuilleton-Chefredakteur Darren Grundorf will nicht überall mitmachen. Szenen einer interaktiven Höllenfahrt.

 

weiter

 

 

 

 

 

Willkommen in Dunadingsda!

Kommunikaze begleitet in dieser Reportage exklusiv die Dreharbeiten zum prämierten Kurzfilm "Was macht eigentlich Jan Paulin in Dunaszekcö?"

 

weiter

 

 

 

 

Das Letzte

Fundstücke, Preziosen und Skurriles, kurz vor Schluss noch entdeckt.

 

weiter